ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeines

Durch die Bestätigung eines Angebots oder Annahme der Anmeldung eines Angebots erkennst du, als Teilnehmerin, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Angela Müller und Luisa Bergholz verbindlich an.

 

Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung erfolgt über die Sendung des ausgefüllten Anmeldeformular per E-Mail an hallo@coaching-retreat-sardinien.de . Nachdem Du das Anmeldeformular auf unserer Website ausgefüllt und abgeschickt hast, erhältst Du innerhalb von maximal 48 Stunden eine E-Mail von uns. Wir prüfen die Verfügbarkeit und stellen Dir eine Rechnung aus. Sobald Du die Anzahlung getätigt hast, ist Deine Buchung verbindlich. Das Mindestalter für die Teilnahme an unserem Retreat ist 18 Jahre.

Teilnehmerinnen

Das Coaching Retreat ist für Frauen, die bewusste Führung in ihrem Leben übernehmen möchten. Wir werden uns gemeinsam in einer Gruppe von max. 20 Personen eine Woche bewusst Zeit für uns nehmen und uns verschiedene Lebens- und / oder Arbeitsbereiche anschauen - sodass Privatpersonen, Führungskräfte, Selbstständige, Studentinnen, etc. herzlich willkommen sind.

Arbeitsweise

Wir arbeiten mit einer systemischen Grundhaltung bei der wir davon ausgehen, dass jede für sich und ihr Leben Expertin ist. Wir geben als Coaches keine Antworten vor - sondern regen durch Fragen, Übungen oder Kreativmethoden Reflexionsprozesse an. Wir haben die Haltung, dass sich Systeme gegenseitig beeinflussen. Das heißt, sobald Menschen eine Sache positiv, z.B. im privaten Bereich verändern, dies auch positive Auswirkungen auf ihren beruflichen Bereich haben kann oder umgekehrt.

Zahlung

Die Anzahlung von 300 Euro (inkl. MwSt.) wird sofort nach dem Erhalt der Rechnung fällig. Erst wenn das Geld angekommen ist, ist Dein Platz in unserem Retreat verbindlich gebucht. 

Der restliche Betrag der Teilnahmegebühr ist zum 1. Juli 2022 fällig. Wir erinnern Dich per E-Mail daran.

Im Retreat-Preis enthalten sind: Coachingeinheiten, Yoga-Einheiten, 7 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer im Soulvalley (www.soulvalley.com) , Vollpension (3 vegetarische Mahlzeiten pro Tag sowie Wasser, Kaffee, Tee, Früchte und Nüsse rund um die Uhr). 

 

Nicht im Preis enthalten und vor Ort zubuchbar: 

Services von Soulvalley: Massage (80 Euro für 60 Minuten), Hammam-Behandlung (80 Euro für 60 Minuten), Frühanreise am Freitagnachmittag (nach Verfügbarkeit: 100 Euro inklusive Abendessen, Zimmer und Frühstück), und Mietwagen oder Flughafentransfer (hierzu melden wir uns, nach deiner Anmeldung bzgl. der Koordination, siehe unten Rubrik Mietwagen)). Anfragen für diese zusätzlichen Leistungen müssen mindestens eine Woche vor Beginn des Retreats gestellt und bei Ankunft per PIN oder mit Kreditkarte bezahlt werden. Die Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.

Zimmeraufteilung

Gebucht wird bei der Wahl Deines Zimmers kein spezielles Zimmer. Wir legen die Zusammenstellung unserer Teilnehmerinnen innerhalb der Zimmer fest. Wenn Du ein Doppelzimmer ohne eine weitere, Dir bekannte Person buchst, werden wir eine weitere Person zu Dir ins Zimmer einquartieren.

                           

Anreise

Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten und in Eigenregie. Wir können Dir bei Fragen dazu behilflich sein, sprich uns gern an. Eine An- und Abreise ist im Preis also nicht enthalten.

Mietwagen

Soul Valley liegt abgelegen mitten in der Natur und ist nur mit dem Auto zu erreichen. Wir empfehlen daher die Buchung eines Mietwagens für den Weg vom Flughafen zum Soul Valley sowie für Ausflüge. Aus allen Teilnehmerinnen, die einen Mietwagen buchen möchten, werden wir Gruppen zusammenstellen, die gemeinsam einen Mietwagen nutzen werden. 

Die Buchung der Mietwagen sowie die Abrechnung von Mietpreis sowie Tankkosten übernehmen die jeweiligen Teilnehmerinnen selbst. 

 

Ausflüge

Ausflüge sind nicht im Retreat-Preis enthalten. Wir planen einen gemeinsamen Ausflug. Die Reisekosten werden wir auf die Teilnehmerinnen-Anzahl umlegen. Darüber hinaus steht den Teilnehmerinnen immer wieder freie Zeit zu Verfügung, die sie für selbstorganisierte Ausflüge nutzen können.

             

Mindestteilnehmerzahl

Das Retreat kommt nur zustande, wenn bis 1. Juli 2022 mindestens 8 Teilnehmerinnen verbindlich angemeldet sind.

Wenn bis 1. Juli 2022 mindestens 8 Teilnehmerinnen angemeldet sind, informieren wir Dich und lassen Dir die Rechnung über den fälligen Restbetrag zukommen.

Wenn bis 1. Juli 2022 weniger als 8 Teilnehmerinnen angemeldet sind, informieren wir Dich umgehend und erstatten Dir Deine Anzahlung von 300 € zurück.

 

Auch vor dem 1. Juli kannst Du Dir bereits Deinen Flug nach Cagliari buchen. Wir empfehlen Dir jedoch, eine Reiserücktrittversicherung abzuschließen.

 

Stornierung

Im Falle des Rücktritts von Deiner bereits gebuchten Reise fallen folgende Stornogebühren an:

– Rücktritt bis 30. Juni 2022: Keine Restzahlung erforderlich, die Anzahlung von 300,- EUR (ink. MwSt.) wird einbehalten.

– Rücktritt 01.Juli - 15.Juli 2022: 50% Restzahlung wird fällig, die Anzahlung 300,- EUR (ink. MwSt.)wird einbehalten.

– Rücktritt ab 16.Juli 2022: Die volle Restzahlung wird fällig, die Anzahlung 300,- EUR (ink. MwSt.) wird einbehalten.

 

Ein Rücktritt muss schriftlich per E-Mail an hallo@coaching-retreat-sardinien.de  erfolgen.

Du kannst Deinen Platz auf eine andere Person übertragen, falls Du selber verhindert sein solltest und so die Stornogebühren umgehen möchtest.

Wir empfehlen Dir zudem eine Seminar-Reiserücktrittsversicherung.

Sonderregelung Corona: Sollte das Retreat aufgrund von allgemeinen Reisebestimmungen bezüglich Corona nicht möglich sein (z.B. Einreiseverbot, Flugverbot, Inzidenzlage) bekommst du deine komplette Zahlung zurück. 

                           

 

Haftung und Versicherung

  • Die Zusammenarbeit und Teilnahme setzt eigenverantwortliche Lern- und Umsetzungsbereitschaft der Teilnehmerin voraus. Es wird keine Garantie auf Erfolg versprochen. Die Coaches stellen Fragen, geben Hilfestellungen oder Anleitungen weiter. Die Umsetzung und das Treffen von Entscheidungen obliegen der Kundin selbst.

  • Die Teilnehmerin ist selbst für ihre physische und psychische Gesundheit während des Retreats in vollem Umfang selbst verantwortlich. Sämtliche Maßnahmen, die die Teilnehmerin, möglicherweise ausgelöst durch die Teilnahme am Coaching-Retreat durchführt, liegt im eigenen Verantwortungsbereich der Teilnehmerin. Wenn eine psychische Erkrankung vorliegt/ärztlich diagnostiziert wurde, dann liegt die Verantwortung bei der Teilnehmerin, dass sie einen Arzt zu Rate zieht, ob eine Zusammenarbeit. Die Coaches behalten sich vor, in solchen Fällen die Zusammenarbeit abzubrechen / bzw. zu unterbinden.

  • ​Die Teilnahme an Veranstaltungen in angemieteten externen Räumlichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr der Teilnehmerin.

  • Wir übernehmen keine Haftung für Unfall, Diebstahl, Personen- oder Sachschäden während des Retreats. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. 

  • Wir haften nicht für Gesundheitsschäden, die eine Teilnehmerin aufgrund der Teilnahme an den Yoga-Sessions erleidet. Bitte informiere uns unbedingt vorher über eventuelle gesundheitliche Probleme und Zustände (z.B. Bluthochdruck, Bandscheibenvorfall, Knieprobleme, Herz-OP, Schwangerschaft, etc.). Kläre bitte ggf. mit Deinem Hausarzt ab, ob Du körperlich dazu in der Lage bist, an Yoga-Sessions teilzunehmen. 

  • Ein Auslandsreisekrankenschutz wird unbedingt empfohlen. Die Behandlung der Teilnehmerin von eventuell auftretenden Krankheiten oder Unfällen sind durch uns nicht abgedeckt. Eine Reiserücktrittsversicherung ist nicht im Preis enthalten. Bitte kümmere Dich bei Bedarf um eine (Seminar-) Reiserücktrittsversicherung.

 

Datenspeicherung

Deine persönlichen Daten, sowie alle Informationen, die Du uns während des Retreats anvertraust, werden nur für die Durchführung und Abwicklung Deiner Buchung sowie für die Durchführung des Coaching-Retreats gespeichert und zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben. Es werden die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes beachtet. 

Während der Retreats werden ggf. Film-, Bild- und Tonaufnahmen gemacht, die wir zu Werbezwecken in Social Media, Newsletter u. ä. verwenden. Mit der Anmeldung zu diesem Retreat erklärst Du Dich damit einverstanden. Falls Du nicht auf den Aufnahmen erscheinen möchtest, gib uns bitte vor Beginn des Retreats Bescheid - dann werden wir Dich aus allen Aufnahmen heraushalten.

 

Urheberrecht

Den Coaches obliegt das Urheberrecht an den Retreatunterlagen, sofern nicht anders vermerkt. Die Unterlagen dürfen in keinster Weise vervielfältigt (Kopien, Bild- oder Tonaufnahmen, etc.) und an Dritte weitergegeben werden.            

Team

Im Falle von Krankheit oder anders bedingtem Ausfall einer oder beider Coaches sind wir berechtigt, für adäquaten Ersatz zu sorgen. Das Austauschen des Teams berechtigt die Teilnehmerin also nicht zur kostenlosen Stornierung seiner Retreat-Reise.

             

Ausfall // UPDATE: aktuelle Corona-Lage

Falls das Retreat aus Gründen, die wir zu verschulden haben, ausfallen muss, bekommst Du den vollen Betrag Deiner Anzahlung und Restzahlung zurück.

Wegen der aktuellen Corona-Lage möchten wir Dir zusichern, dass Du Deine komplette Anzahlung sowie auch den bis dahin gezahlten Restbetrag von uns zurückerstattet bekommst, wenn das Gebiet, in dem wir uns befinden, als Risikogebiet eingestuft wird und das Retreat aus dem Grund des Infektionsschutzes ausfallen muss. Ein anderer Grund ist, wenn das RKI (Robert Koch Institut) die Region, aus der Du anreist, als Risikogebiet einstuft und Du aus diesem Grund nicht erscheinen kannst. Eine individuelle Lösung mit einem negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, kann dann gefunden werden. So kannst Du trotzdem an unserem Retreat teilnehmen, wenn Du dies wünschst. Die Kosten Deines Tests trägst Du aber allein.

                                                               

Salvatorische Klausel

Eine eventuelle Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen berührt die übrigen Bestimmungen nicht. Anstelle der unwirksamen Klauseln gilt dasjenige vereinbart, was dem wirtschaftlich Gewollten in rechtlich zulässiger Weise am ehesten entspricht. Dies gilt auch für die ergänzende Vertragsauslegung.

Stand März 2022